Help us!

Take some time to transcribe PyCon 2014 talks! Click on the "Share" button below the video and then "Subtitle" to get started.

High-Level Programmierung in der Raumfahrt

Summary

Field Programmable Gate Arrays (FPGA) werden normalerweise auf Registerebene programmiert mit Hardwarebeschreibungssprachen wie Verilog oder VHDL. Dies ist vergleichbar mit Assemblerprogrammierung eines Mikroprozessors. Die Sprache Handel-C (sic!) hat sich zum Ziel gemacht, Hardwarebeschreibung mit C-Syntax zu ermöglichen, unabhängig von der zu Grunde liegenden Hardware. Dazu muß das Problem die Synchronizität durch die inhärente Parallelität einer Hardwarefunktion gelöst werden. Mit Handel-C ist es nun möglich, einen Algorithmus in C zu schreiben, auf einem Rechner zu simulieren und anschließend aus dem identischen Quellcode eine Hardwareimplementierung zu synthetisieren. Dabei gehen die Vorteile einer Hochsprache nicht verloren, im Gegenteil: durch den global optimierenden Compiler werden weniger Ressourcen auf dem FPGA benötigt. Zusammen mit Bibliotheken für Fest- und Fließkommaarithmetik, Graphikausgabe und Tastatur bedient sich ein FPGA dann wie ein embedded Prozessor mit einem Geschwindigkeitszuwachs von Faktor 100.